Sofortangebot anfordern

COVID-19 Manufacturing Fund

3D Hubs unterstützt COVID-19 Initiativen weltweit sowohl mit finanziellen Mitteln als auch mit der schnellen Fertigung & Belieferung von essentiellen medizinischen Teilen.

Erfahren Sie mehr

Gemeinsam können wir Leben retten

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) sind Krankenhäuser und Gesundheitssysteme einer enormen Belastung ausgesetzt. Hunderte von Menschen haben sich bereit erklärt, ihre Zeit und ihr Fachwissen zur Verfügung zu stellen, um schnell mehr medizinisches Equipment zu produzieren. Doch für viele dieser Initiativen fehlen die Finanzierung und die Möglichkeit der schnellen, skalierten Herstellung dieser Teile.

Als globales Produktionsnetzwerk kann 3D Hubs auf Tausende von Fertigungspartnern auf der ganzen Welt zurückgreifen, um diese essentiellen Teile schnell herzustellen.



Jeder kann etwas bewirken

Ob Sie nun ein Ingenieur sind, der Teile entwickelt hat, die jetzt hergestellt werden müssen, oder jemand, der sicherstellen möchte, dass genug finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um diese Teile zu realisieren - wir haben zwei Möglichkeiten eingerichtet, wie Sie helfen können.

Bitte beachten Sie, dass wir mit dem COVID-19 Manufacturing Fund diejenigen unterstützen möchten, die eine Finanzierung benötigen, wie z.B. Basisinitiativen und gemeinnützige Organisationen. Wenn Sie im Namen eines Unternehmens handeln, laden Sie bitte Ihre Teile direkt auf unsere Plattform hoch.

quote in frame
Ich möchte COVID-19-relevante Teile schnell und in großem Maßstab produzieren.
Bewerben Sie sich für den COVID-19 Manufacturing Fund, um die benötigten finanziellen Mittel und Ressourcen zu erhalten. Als Teil Ihres Antrags stellen wir Ihnen ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt, der zu produzierenden Menge und dem Materialbedarf.
mask in frame
Ich möchte spenden, um kritische medizinische Geräte zugänglich zu machen
Spenden Sie über unsere GoFundMe-Seite an den COVID-19 Manufacturing Fund. 3D Hubs spendet ebenfalls alle Profite aus COVID-19-bezogenen Aufträgen zurück in diesen Fonds.

Projekte, die der COVID-19 Manufacturing Fund bisher unterstützt

Wir unterstützen große und kleine Initiativen auf der ganzen Welt, um Patienten mit den notwendigen medizinischen Geräten zu versorgen.

COVID-19-ventilator
3D printed circuit splitter and flow restriction devices for multiple patient lung ventilation
Ein Gerät, das die Beatmung mehrerer Patienten mit einem Anästhesiegerät oder Intensivbeatmungsgerät ermöglicht.
prusa face shield
Prusa protective face shield - RC2
Ein Prototyp eines Gesichtsschutzschildes für medizinisches Personal.

Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten

Wir arbeiten weltweit mit Initiativen wie Krankenhäusern, medizinischen Einrichtungen und Netzwerken zusammen. Hier sind einige Beispiele von Organisationen, mit denen wir derzeit zusammenarbeiten.

Project Open Air NL
Niederlande
Project Open Air NL
Dies ist der niederländische Zweig der globalen Initiative Project Open Air, die bei der Beschaffung von Teilen für kritische medizinische Geräte hilft.
mga medical
Berlin, Deutschland
Medical Goes Additive
Das Medical-goes-Additive-Netzwerk (MgA) nutzt seine Verbindungen im Bereich des 3D-Drucks, um medizinische Einrichtungen mit Lieferanten zu vereinen.
M4C Icon
Colorado, USA
Make4covid.co
Das Gesundheitskollektiv Make4Covid arbeitet mit der Universität Denver zusammen, um Gesichtsschutzschirme für Krankenhäuser in Denver herzustellen.
Good samaritan hospital
California, USA
Good Samaritan Hospital
Akutkrankenhaus mit modernster medizinischer Behandlung im Silicon Valley an seinem Hauptcampus in San Jose und seinem Mission Oaks-Campus in Los Gatos.
SCHealth Logo small navy
Illinois, USA
Swedish Covenant Hospital
Gemeinnütziges Krankenhaus an der Nordseite von Chicago, Illinois.

Fragen zum 3D Hubs COVID-19 Manufacturing Fund?

Erfahren Sie mehr über den Fonds in diesem Artikel oder senden Sie uns eine E-Mail an covid@3dhubs.com.

Haftungsausschluss

3D Hubs ist stolz darauf, den Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Während wir an vielen Projekten arbeiten, um den weltweiten Versorgungsengpässen im Gesundheitswesen entgegenzuwirken, müssen wir unsere Begeisterung und unsere Besorgnis mit einer Erinnerung daran abwägen, dass Masken, Gesichtsschutzschirme, Beatmungsteile und andere Teile, die der Prävention oder Behandlung von Covid-19 dienen sollen, medizinische Geräte sind, die in der EU und in den USA Vorschriften und Bestimmungen unterliegen. Diese Regeln und Vorschriften dienen dazu, die von Covid-19 Betroffenen zu schützen, so dass wir in unseren Bemühungen um Hilfe keinen Schaden anrichten.

Wir erinnern Sie daran:

  • Es liegt in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass Ihre Teile für den vorgesehenen Zweck sicher sind. Unser üblicher Haftungsausschluss (unten) gilt auch in diesen schwierigen Zeiten.
  • Sie sind dafür verantwortlich, dass alle erforderlichen Genehmigungen und Verfahren eingehalten werden. Bitte beachten Sie die örtlichen Vorschriften, Sicherheitsdatenblätter, Software-Fähigkeiten, Sterilisationsanforderungen und institutionellen Anforderungen, bevor Sie Teile fertigen lassen.
  • Wir werden zwar unser Bestes tun, um alle Fertigungsspezifikationen, wie z.B. Sterilisations- oder andere Reinigungsverfahren während der Fertigung Ihrer Teile, an unsere Fertigungspartner weiterzugeben, aber wir können nicht garantieren, dass solche Verfahren eingehalten werden. Bitte berücksichtigen Sie dies, wenn Sie die Produktion anfordern und die Teile an die jeweiligen Organisationen liefern.

Alle Teile oder Werkzeuge werden auf der Basis "wie besehen" und "wie verfügbar" bereitgestellt, und, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, lehnen 3D Hubs (und unsere Fertigungspartner) ausdrücklich alle Gewährleistungen und Bedingungen jeglicher Art ab, unabhängig davon, ob sie ausdrücklich, stillschweigend, vertraglich oder gesetzlich festgelegt sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Gewährleistungen, Zusicherungen, Garantien oder Bedingungen der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Titel, ruhigen Genuss, Genauigkeit oder Nichtverletzung von Rechten Dritter. Falls zwingende Gesetze (gesetzliche) Garantien in Bezug auf die Teile oder Werkzeuge verlangen, sind alle diese Garantien auf neunzig (90) Tage ab dem Lieferdatum beschränkt.

Danke, dass Sie uns in unseren Bemühungen zur Bekämpfung von Covid-19 unterstützen.